News


Drucken

Trance-Akupunktur - Kombination Hypnotherapie und Akup.


01.11.2019
Fr 9:00-13:00 Uhr, 14:00-18:00 Uhr -


Jetzt buchen

Neben dem bekannten Einsatz von Akupunktur werden hypnotherapeutische Methoden mit Tiefenentspannungstechniken zurzeit noch wenig verwendet. Die Erfahrung aus verschiedenen Netzwerkpraxen für TCM seit 15 Jahren zeigt, dass der therapeutische Erfolg, vor allem bei psychosomatischen Störungen, deutlich gesteigert werden kann. Dies gilt vor allem, wenn eine Akupunktur im Rahmen einer lege artis durchgeführten TCM-Behandlung mit gezielten, geführten Kurzzeittrancen begleitet wird.

 

Im Seminar wird auf leicht verständliche Weise anhand der 5 Elemente der TCM eine Modell-Struktur von 5 Hauptgruppen des vegetativen Nervensystems mit den dazugehörigen somatischen Markern vorgestellt.

Im praktischen Teil werden spezielle Tiefenentspannungsübungen und Trancen mit entsprechend aus den Wandlungsphasen abgeleiteten Bilder vorgestellt und eingeübt. Das Modell bietet eine therapeutische Arbeitshypothese an, die sich vorläufig an den 5 Wandlungsphasen orientiert und sich gut weiterentwickeln lässt. Die Technik ist nicht an ein spezielles Therapieverfahren gebunden und lässt sich sehr gut mit einer Akupunkturtherapie kombinieren.

 

Das Seminar bietet in der Arbeit mit Erwachsenen und Jugendlichen, vor allem bei psychosomatischen und medizinisch nicht erklärbaren Symptomen, eine hypnotherapeutische Technik an, die sehr gut in eine Behandlung nach den Richtlinien der TCM integriert werden kann.

 

Vorkenntnisse der Wandlungsphasen-Wirkprinzipien sind von Vorteil, aber nicht zwingen erforderlich


www.baden-baden.com
Fahrplanauskunft Nahverkehr

Dozenten:
  • Dr. med. Stefan Steinert

Veranstaltungsort:
Kurhaus, Herrenzimmer
Kaiserallee 1
76530 Baden-Baden

Kurs-Nummer: 1911BBTCM


Grössere Kartenansicht


zurück